• Ringier Journalistenschule in Zürich und Zofingen, 1986–1988
  • Ressortleiter beim «Neuen Sonntagsblatt» in Bern, 1988–1989
  • Reportage «Das hat <Das Volk> noch nicht erlebt» in der «Zeit» über den Umsturz auf der grössten Tageszeitung Thüringens in Erfurt, 1990
  • Publikation im Buch «Reportagen aus der Zeit der Wende» (FaZ-Verlag, 1990)
  • Redaktor bei der «Weltwoche»,,1995–2000
  • Endauswahl des Egon-Erwin-Kisch-Preises mit der Reportage über das geplante Atomendlager in Wolfenschiessen, 1998
  • Biografie «Einer gegen Alle» über den Schweizer Medienunternehmer Roger Schawinski (Opinio-Verlag, 1999; Kindle Edition, 2014)
  • Kreativschule des ADC/BSW in Zürich, 2001/02
  • Senior Copywriter/Konzepter bei den Werbeagenturen Wirz, Publicis und Draftfcb/Lowe (Print-, Radio- und TV-Kampagnen für nationale und internationale Kunden), 2001–2010
  • PR Consultant bei Trimedia Communications Switzerland in Zürich, 2008/09
  • Produzent und Redaktionsleiter Spezialausgaben beim «Du»-Kulturmagazin in Zürich, 2010/12
  • Chefredaktor der jährlichen Publikation des Art Directors Clubs Schweiz (ADC), 2008–2012
  • Kolumnist «Sprach-Police» im Helvetia-Blog, 2012/13
  • Autor und Pointenschreiber bei der Satiresendung «Giacobbo/Müller» des Schweizer Fernsehens, 2008–2014
  • Abschlussproduzent bei der «Weltwoche» in Zürich, seit 2010
  • Texter/Konzepter bei Crafft Communications in Zürich und Redaktionsleiter «SBB Cargo-Magazin», seit 2011

Qualifikationen:

  • Journalistische Erfahrung als Redaktor, Ressortleiter und Herausgeber
  • Langjährige Erfahrung in der Werbung als Senior Texter/Konzepter
  • Agenturerfahrung als PR-Consultant

Wie ich auf Umwegen dann doch noch in irgendwie in der Werbung landete. mehr >